Montag, 1. Juli 2013

{Traveldiary} Mallorca

Vier Wochen ist es nun her, dass ich in Mallorca war und erst jetzt fand ich die Zeit dazu, die Bilder zu sichten. An diesen Urlaub denke ich mit etwas gemischten Gefühlen zurück. Einerseits war die Insel an sich sehr schön, andererseits war es fast ausschließlich bedeckt und sehr windig. Absolut kein Badewetter. Aber auch das allein hätte diesen Urlaub nicht soo sehr gestört, da wir viel anschauen wollten. Leider wurde ich dann in der zweiten Woche krank. Die Ausflüge habe ich nur schleppend überstanden und hatte einfach keine Lust und Kraft Fotos zu machen. Trotzdem wollte ich nicht im Zimmer versauern. Das ließ sich zwar nicht komplett vermeiden, aber wir haben das Beste daraus gemacht. Ein paar Bilder sind es dann aber doch geworden.

 


Wir wohnten in der Nähe von Alcudía, im Norden der Insel. Alcudía ist ein süßes Städtchen mit Stadtmauer und sehr schönen Häusern und Gässchen. Ich kam mir ein bisschen ins Mittelalter zurückversetzt.


Die Farbkombi von diesem Haus fand ich übrigens ziemlich genial. Die Fenster waren aus dunklem Holz und de Balkon hatte die gleiche Farbe wie die Fensterläden.


Dann waren wir noch am Cap Formentor. Bis wir da allerdings ankamen, gab es erst mal eine seehr abenteuerliche Busfahrt auf einer noch abenteuerlichere, schmale Serpentinenstraße. Es hat sich aber gelohnt, denn wir erwischten einen der wenigen richtig schönen Tage mit blauem Himmel.


Natürlich durfte auch der obligatorische Ausflug nach Valldemossa nicht fehlen. Obwohl inzwischen sehr touristisch, ist das Dorf sehr schön und auf jeden Fall sehenswert.



Ansonsten haben wir noch das Kloster Lluc, Port de Soller und Deyá (auch wunderschön!) besichtigt.
Jetzt fragt ihr euch sicher, wo denn bitte Palma abgeblieben ist. Ja, ich war in Palma, aber habe keine Bilder gemacht und war wirklich nicht fit. Trotzdem fand ich die Stadt sehr sehenswert.
Ich hoffe sehr das im nächsten Urlaub nicht wieder etwas Blödes dazwischenkommt.

4 Kommentare

  1. Ich find die Bilder süß! Die machen direkt Lust auf Sommer! :))
    Und hättest du eigentlich was dagegen, wenn ich dich für den Post als Gastautor hinzufüge? Mir ist nämlich leider jetzt erst aufgefallen, dass meine Flat im Ausland nicht läuft :D Per vorher-festlegen posten klappt bei mir irgendwie auch nicht so wirklich, deswegen wär es echt toll, wenn du den Post dann selbst veröffentlichen könntest! :)
    Ich würd mich freuen!

    AntwortenLöschen
  2. Schon als ich die Überschrift gesehen habe, wusste ich, dass ich begeistert sein werde! Die Fotos sind einfach toll!

    AntwortenLöschen
  3. Hey! Habe dich und deinen schönen Blog bei meiner Blogvorstellung vorgestellt: http://www.heldenwetter.blogspot.de/2013/07/blogvorstellung-teil-3.html :)

    AntwortenLöschen
  4. Ohje, das ist schade, dass es dir im Urlaub nicht gut ging. Dabei ist der Urlaub doch eigentlich dazu da, um sich mal wieder so richtig schön zu erholen..

    Aber die Fotos sehen super aus!! Da scheint das Wetter gar nicht so mies zu sein..

    Alles Liebe,
    Marlene

    AntwortenLöschen